Wasser & seine heilende Wirkung

Mittlerweile gibt es bereits verschiedenste Methoden, um dem stressigen Alltag etwas zu entkommen und die eigenen Energie-Tanks wieder aufzufüllen. Eine ganz besondere Variante davon ist die Balneotherapie.

Bei dieser heilenden Therapie greift man auf die Kraft des Wassers zurück. Denn egal ob Meer, Thermalbad oder Sole, das Wasser unterstützt den Körper und die Seele auf vielfältige Weise.

So wird bei der Thalasso Therapie auf die Kraft des Meerwassers zurückgegriffen. Zu dieser besonderen Behandlung gehören Spaziergänge im feinen Sprühnebel der Brandung sowie Algenpackungen und Massagebäder im warmen Meerwasser. Durch die unterschiedlichen Reize von Luft und Wasser sowie dem Salz des Meeres werden die Abwehrkräfte gestärkt und es wird eine positive Wirkung auf die Psyche erzielt.

Als Sole werden Salzlösungen mit bis zu 6 Prozent Salzgehalt bezeichnet. Diese werden als Bäder, Umschläge und zum Einreiben genützt. Diese Therapie wird vor allem bei Menschen mit Hauterkrankungen eingesetzt da diese entzündungshemmend wirkt.

Das Thermalwasser sprudelt mit einer Mindesttemperatur von 20 °C aus dem Wasser und enthält viele Salze und Mineralstoffe sowie in manchen Fällen Kohlensäure oder Schwefel. Dies erzielt eine beruhigende Wirkung für die Haut und hemmt Entzündungen.

Update am 17.03.2014
Neben dem Wasser gibte s noch viele weitere Naturprodukte, die eine heilende Wirkung aufweisen. Mehr Informationen dazu gibt es hier. Naturprodukte erfreuen sich großer Beliebtheit und stärken den Körper sowie auch den Geist. Viele Pflanzen helfen bei der Heilung von diversen Erkrankungen, dies kann man im Internet auch nachlesen.


 




XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>