Haarausfall? Mit diesem Pflege-Tipp bereiten Sie dem Spuk ein Ende

Haarausfall betrifft beileibe nicht nur Männer – auch viele Frauen leiden unter dem schleichenden Verlust der Kopfhaare. Dies trifft Frauen in der Regel härter als Männer, denn schönes, gepflegtes Haar gehört für die meisten einfach zum weiblichen Selbstverständnis dazu. Die Aussicht auf dünnes, schütteres Haar ist wahrscheinlich für alle Frauen eine richtige Schreckensvision. Hat der Haarausfall erst einmal eingesetzt, ist es schwierig, ihn zu stoppen, denn die meisten beworbenen Produkte erweisen sich höchstens als mäßig wirksam und führen nicht zu den gewünschten Behandlungserfolgen. Aber man sollte nicht resignieren, denn es gibt Hoffnung: Wissenschaftler haben vor einiger Zeit herausgefunden, dass sogenannte niederenergetische Laserstrahlen, die schon länger vor allem in der Behandlung von Entzündungen, Rückenschmerzen und Tinnitus eingesetzt werden, auch effektiv den Haarausfall stoppen und sich zudem sehr förderlich auf neues Haarwachstum auswirken. Um solche Laserstrahlen auch erfolgreich in der Haarausfall Behandlung einsetzen zu können, wurde die Low Level Lasertherapie (LLLT) entwickelt, deren Einsatz sich auch schon in spezialisierten Behandlungszentren bewährt hat.

Haarausfall stoppen und neues Haarwachstum anregen durch Lasertherapie

Die Lasertherapie ist heutzutage bei vielen Behandlungsformen nicht mehr wegzudenken, denn sie ermöglicht es, viele Beschwerden auf denkbar sanfte Weise zu kurieren. Bei der Low Level Lesertherapie, auch Softlaser genannt, setzen die niederenergetischen Laserstrahlen gezielte Impulse auf die betroffenen Regionen der Kopfhaut, die darauf mit einer erhöhten Durchblutung reagieren. Dabei werden die Haarfollikel stimuliert, was zu einer wirksamen Revitalisierung und infolge zu neuem Haarwachstum führt – zahlreiche klinische Studien haben den Erfolg dieser sanften Haarausfall Behandlungsmethode bestätigt. In den ersten Wochen der Lasertherapie ist zunächst ein signifikanter Rückgang des Haarausfalls zu verzeichnen, auf den sich nach verhältnismäßig kurzer Zeit neues, gesundes Haarwachstum einstellt.

LLLT-Technologie für zuhause

Seit Kurzem gibt es die innovative LLLT-Technologie auch erstmals in handlicher Form für den privaten Gebrauch. Der ViviComb genannte Laserkamm ermöglicht den von Haarausfall betroffenen Frauen und Männern eine regelmäßige und dadurch optimale Behandlung – die einfache Anwendung und der hohe Behandlungserfolg lassen immer mehr Menschen zu diesem neuen Produkt greifen. 12 integrierte Lasermodule senden energetische Lichtstrahlen aus dem roten Spektralbereich (dem nachgewiesenermaßen wirksamsten für die Haarausfall Behandlung) aus, die die Kopfhaut und die Haarfollikel sanft, aber hochwirksam stimulieren und die Produktion von Adenosintriphosphat (ATP) anregen, was zu erhöhten Stoffwechsel- und Zellaktivitäten führt. Untersuchungen haben gezeigt, dass eine Behandlung mit dem ViviComb Laserkamm in mehr als 90 Prozent der Fälle zu bemerkenswerten Erfolgen führt – keine andere Behandlungsmethode gegen Haarausfall kann solche Resultate vorweisen!

Die qualitativ hochwertige Verarbeitung und der zuverlässige Gebrauch machen ViviComb zu einer einmaligen Investition, die sich mehr als lohnt. Wer nach einem geeigneten Mittel sucht, den Haarausfall zu stoppen und wieder schönes, volles Haar zu bekommen, sollte diesen innovativen Laserkamm testen.


 




XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>