Ab in die Sauna!

Mit dem Herbstbeginn und den damit verbundenen kühleren Temperaturen wird es wieder höchste Zeit, es sich in der Sauna gemütlich zu machen, um so dem trüben Wetter entgegen zu wirken.

Neben einem enormen Entspannungseffekt, hat ein Besuch in der Sauna auch gesundheitliche Vorteile. Zusätzlich zu einer gut durchbluteten Haut und gelockerten Muskeln, wird obendrein das Immunsystem gestärkt, was wiederum bei der bevorstehenden Erkältungswelle im Winter von großem Vorteil ist.

Um das Immunsystem ideal vorzubereiten, empfehlen Ärzte die finnische Sauna. Bei 80-95 °C sollte man einen Saunagang maximal 15 Minuten genießen, um sich dann im Anschluss mit kaltem Wasser, bzw. Schnee einzureiben. Beginnen sollte man mit den Armen und Beinen, um sich anschließend dem Körperzentrum zu nähern. So wird der Körper optimal vorbereitet.

Jedoch ist besonders bei verkühlten Menschen Vorsicht geboten. Wenn man bereits etwas kränklich ist, sollte man einen Saunagang unbedingt vermeiden, da man die ausbrechende Krankheit somit nur noch verschlimmert.


 




XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>