Entschlackungskuren im Wellnessurlaub

Wenn wir einmal ehrlich sind, dann ist unser gesamter Lebenswandel sehr ungesund. In der Kombination von ungesundem Lebenswandel mit Umweltgiften kann so leicht eine lebensgefährliche Bedrohung für den Körper entstehen. Müdigkeit, Schlappheit, Haarausfall, Osteoporose oder ein schwaches Immunsystem können die Folge sein. Ebenso sendet die Haut verschiedene Warnsignale aus: Pickel, Rötungen oder Cellulite sind nur ein paar Warnsignale.

Unser Körper lagert aus verschiedenen Medikamenten und nicht verwertbaren Ernährungsbestandteilen sowohl Schadstoffe als auch Schlacken ein. In erster Linie stammen diese Säuren, aus denen sich später die Schlacke bildet, aus tierischen Produkten, Zucker und Weißmehlprodukten.

Allerdings spielen auch Getränke bei der Bildung von Säuren eine wesentliche Rolle: So sollten Kaffee, Schwarzer Tee, Alkohol, Cola und kohlensäurehaltiges Mineralwasser nur in geringen Mengen aufgenommen werden.

Da die meisten Menschen diese Genuss – und Nahrungsmittel jedoch in sehr großen Mengen aufnehmen und nur ein sehr geringer Teil der Säuren über die Nieren wieder ausgeschieden wird, lagert der Körper die Säuren als Schlacken ein.
Um den Körper von den gefährlichen Schlacken zu befreien verzichten viele Menschen über einen längeren Zeitraum komplett auf die Nahrungsaufnahme. Obwohl diese Menschen während dieser Zeit abnehmen und einen Teil der eingelagerten Schlacken ausscheiden ist diese Fastenkur nicht für alle Menschen geeignet: Speziell Menschen, deren Leber bereits belastet ist und Menschen mit gesundheitlichen Störungen sollten nicht komplett auf die Nahrungsaufnahme verzichten. Durch die nur sehr geringe Nahrungsaufnahme setzt der Körper besonders viele Säuren frei, die das gesamte Organsystem überfordern können.

Sinnvoller ist es, die Nahrung so umzustellen, dass die Säuren aus dem Körper abgeleitet werden können ohne dabei das Organsystem zu überfordern. Hierzu sollten säurebildende Nahrungsmittel stark eingeschränkt und die Aufnahme von basisbildenden Lebensmitteln erhöht werden. Diese Form der Entschlackung wirkt sich äußerst positiv auf den gesamten Körper aus. Ein weiterer, positiver Nebeneffekt ist es, dass so überflüssige Pfunde purzeln und man sich hinterher fast wie neu geboren fühlt.

Eine gut durchgeführte Entschlackungskur ist Wellness für die Seele.


 




XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>